Angebote zu "Aspecton" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Nasenspray AL 0,05%
0,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml)Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) wird kurzzeitig bei geschwollenen Nasenschleimhäuten.Wirkungsweise von Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml)Der Wirkstoff Xylometazolin in Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) bewirkt ein Verengen der Blutgefäße in der Nase. Die Schleimhäute schwellen dadurch ab und ein freies Durchatmen ist wieder möglich. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) enthält:0,5 mg XylometazolinhydrochloridSonstige Bestandteile von Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml):Benzalkoniumchlorid Citronensäure-Monohydrat Natriumcitrat-2-Wasser gereinigtes Wasser, GlycerolGegenanzeigenNicht angewendet werden sollte dieses Produkt bei:bekannter Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder einen der sonstigen BestandteileRhinitis sicca (trockene Entzündung der Nasenschleimhaut)Säuglinge und Kleinkinder bis 2 JahreDosierungGeben Sie bei Bedarf jeweils 1 Sprühstoß Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) in jedes Nasenloch. Atmen Sie dabei leicht ein und Schneuzen Sie anschließend kräftig. Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) sollte nicht mehr als 3-mal täglich und nicht länger als 5 Tage angewendet werden.EinnahmeDie Sprühöffnung in das Nasenloch einführen und einmal pumpen. Während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase einatmen. Es empfiehlt sich, vor der Anwendung des Präparates die Nase gründlich zu schneuzen. Die letzte Anwendung an jedem Behandlungstag sollte günstigerweise vor dem Zubettgehen erfolgen.Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheitserregern sollte jedes Spray immer nur von ein und derselben Person verwendet werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlichwenn Sie mit bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (Monoaminoxidase-Hemmer [MAO-Hemmer]) und anderen potenziell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden.wenn Sie unter erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom, leiden.wenn Sie unter schweren Herz-Kreislauferkrankungen (z. B. koronarer Herzkrankheit [KHK], Bluthochdruck) leiden.wenn Sie unter einem Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom) leiden.wenn bei Ihnen Stoffwechselstörungen wie z. B. Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) vorliegen.wenn bei Ihnen eine Prostatavergrößerung vorliegt.wenn Sie unter der Stoffwechselerkrankung Porphyrie leiden.Der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Schnupfen-Arzneimitteln kann zu chronischer Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.KinderDas Präparat darf nicht angewendet werden bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenBei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.SchwangerschaftDa die Sicherheit einer Anwendung des Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, dürfen Sie das Präparat nur auf Anraten Ihres Arztes anwenden und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.InformationNasenspray AL für Kinder ? bei Schnupfen und Entzündungen der NasennebenhöhlenWer mit kleinen Kindern zusammenlebt oder beispielsweise in der Kinderbetreuung arbeitet, weiß, dass sich die Kleinen vergleichsweise häufig mit einer störenden Schnupfnase herum plagen müssen. Hier bieten die richtigen Nasensprays eine effektive Hilfe und sorgen bei Schnupfen oder Entzündungen der Nasennebenhöhlen für ein Abschwellen der Nasenschleimhaut. Nach erfolgter Anwendung von Nasenspray AL von ALUID Pharma können Kinder schnell wieder frei Durchatmen und ungestört dem Tagesgeschehen folgen. Das kann ein wahrer Segen sowohl für Ihr Kind als auch Sie selbst sein. Bei www.apodiscounter.de bieten wir Ihnen daher diverse wirkungsvolle Nasensprays zu günstigen Preisen, die speziell auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern ausgelegt sind. Hierzu gehört auch Nasenspray AL, das sich zur Anwendung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen sowie allergischem Schnupfen eignet. Bestimmt ist das rezeptfreie Medikament für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Nicht geeignet ist das Spray für Kinder unter 2 Jahren! Natürlich können Sie Nasenspray AL auch für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene verwenden, jedoch empfehlen sich hier alternative Sprays, die wir Ihnen ebenfalls hier bei www.apodiscounter.de präsentieren. Wie wende ich das Nasenspray bei meinen Kindern an?Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Nasenspray AL, sofern nicht anders von Ihrem Arzt verordnet, bis zu 3-mal täglich mit einem Sprühstoß in jede Nasenöffnung angewendet wird. Dabei gilt zudem, dass aus hygienischen Gründen sowie zur Vermeidung von Infektionen jedes Spray nur von einem Kind genutzt werden sollte. Vor dem ersten Gebrauch drücken Sie den Sprühaufsatz mehrfach hinunter bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Auf diese Weise ist die richtige Dosierung gegeben. Aus demselben Grund muss die Flasche während der Anwendung auch aufrecht gehalten werden. Im Idealfall sollte der kleine Patient während des Sprühens leicht durch die Nase einatmen. Die maximale Dauer der Anwendung des Nasensprays beträgt 7 Tage. Eine erneute Nutzung des Medikaments sollte erst nach einer mehrtägigen Pause erfolgen, so dass sich die Nasenschleimhäute wieder erholen können. Bei chronischem Schnupfen ist allerdings Vorsicht geboten. Hier sollte die Anwendung nur unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt werden. Berücksichtigen Sie zudem bitte immer, dass Sie bei Risiken oder Nebenwirkungen die Verpackungsbeilage sorgfältig lesen und konsultieren Sie gegebenenfalls den zuständigen Kinderarzt.Enthält Nasenspray AL Xylometazolin und wenn ja, was ist diesbezüglich zu beachten?Viele Nasensprays, Nasensalben oder Nasentropfen wirken deshalb abschwellend auf die Nasenschleimhäute und lindern somit effektiv die Beschwerden von Schnupfen, weil sie den Wirkstoff Xylometazolin enthalten. Dies gilt auch für Nasenspray AL, hier ist Xylometazolin-Hydrochlorid der entscheidende Wirkstoff, der zu symptomatischen Behandlung eingesetzt wird. Zu den gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen des Medikaments gehören unter anderem Niesen, Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut. Wird ein Xylometazolin enthaltendes Medikament über einen längeren Zeitraum verwendet, können sich unter Umständen die Nasenschleimhäute an die abschwellende Wirkung gewöhnen, wodurch ein sogenanntes Rebound-Phänomen auftreten kann. Nutzen Sie Nasenspray AL nur entsprechend der Angaben des Beipackzettels oder der Anordnung Ihres Arztes. Sollten Sie lieber auf ein Nasenspray ohne Xylometazolin zurückgreifen wollen, so finden Sie im Shop von www.apodiscounter.de selbstverständlich entsprechende Präparate wie beispielsweise Aspecton Nasenspray oder Rhinomer Nasenspray.HinweiseNicht für Kinder unter 2 Jahren geeignet!Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) sollte immer nur von demselben Patienten angewendet werden um ein Infektionsrisiko zu vermeiden und aus hygienischen Gründen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Nasenspray AL 0,05% (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Nasic
5,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Nasic (Packungsgröße: 10 ml)Nasic (Packungsgröße: 10 ml) für Erwachsene und Schulkinder wird angewendet, um die Nasenschleimhaut bei erkältungsbedingtem oder allergischem Schnupfen abschwellen zu lassen. Somit kann Sekret leichter abfließen, und die Nase wird wieder frei.Wirkungsweise von Nasic (Packungsgröße: 10 ml)Der in Nasic (Packungsgröße: 10 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften und wirkt somit schleimhautabschwellend. Dexpanthenol trägt zur Wundheilungsförderung bei und schützt die Schleimhaut.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml von Nasic (Packungsgröße: 10 ml) enthält: als wirksame Bestandteile: 0,1 mg Xylometazolinhydrochlorid50 mg Dexpanthenolals sonstige Bestandteile: 0,2 mg Benzalkoniumchlorid Kaliumdihydrogenphosphat Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wassergereinigtes Wasser GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe, bei trockener Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung sowie bei Kindern unter 6 Jahren sollte Nasic (Packungsgröße: 10 ml) nicht angewendet werden. Bei Einnahme von stimmungsaufhellenden Arzneimitteln oder anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln, erhöhtem Augeninnendruck, schweren Herz-Kreislauferkrankungen, einem hormonproduzierenden Tumor des Nebennierenmarks sowie bei Stoffwechselstörungen ist vor der Anwendung von Nasic (Packungsgröße: 10 ml) ein Arzt zu konsultieren. DosierungPumpen Sie beim erstmaligen Gebrauch der Sprühflasche mehrmals kräftig, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. Reinigen Sie vor der Anwendung von Nasic (Packungsgröße: 10 ml) Ihre Nase, indem Sie sich kräftig schnäuzen. Soweit nicht anders verordnet, sprühen Erwachsene und Schulkinder je nach Bedarf bis zu 3x täglich je 1 Sprühstoß Nasic (Packungsgröße: 10 ml) in jede Nasenöffnung. Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wischen Sie das Nasenrohr nach Gebrauch sorgfältig ab, um eine Virenansammlung zu vermeiden.EinnahmeDas Arzneimittel ist für die nasale Anwendung bestimmt. PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich,- wenn Sie mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,- bei erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere grünem Star (Engwinkelglaukom),- bei Patienten mit schweren Herz- und Kreislauferkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),- bei Patienten mit Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),- bei Stoffwechselstörungen, wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) und Zuckerkrankheit (Diabetes),- bei der Stoffwechselerkrankung Porphyrie,- bei Prostatavergrößerung (Prostatahyperplasie).Die Anwendung bei chronischem Schnupfen darf wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.KinderLangfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, sind zu vermeiden. Die Anwendung bei höherer Dosierung darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.Das Präparat enthält eine Wirkstoffkonzentration, die für Erwachsene und Schulkinder bestimmt ist und somit für Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren nicht geeignet ist. Hierfür stehen Nasensprays mit geringerem Wirkstoffgehalt zur Verfügung.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenBei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Das Arzneimittel soll in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, da keine hinreichenden Daten für die Anwendung von Xylometazolinhydrochlorid bei Schwangeren vorliegen. Eine Anwendung in der Stillzeit sollte unterbleiben, da nicht bekannt ist, ob der Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid in die Muttermilch übergeht.Informationnasic Nasenspray von Klosterfrau ? wirkt befreiend und heilend zu gleich!Bei Schnupfen oder anfallsweise auftretendem Fließschnupfen bieten Nasensprays eine effektive Möglichkeit, schnell wieder frei durchatmen zu können. Hierzu zählt auch nasic Nasenspray von Klosterfrau, das sowohl für Erwachsene, Jugendliche als auch für Schulkinder ab 6 Jahren geeignet ist. Mehr noch, nasic können Sie darüber hinaus zur Heilung von Haut- und Schleimhautschäden in der Nase sowie zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen in der Nase nutzen. Wie immer gilt natürlich auch bei Nasensprays: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Verpackungsbeilage gründlich und fragen Ihren Arzt oder Apotheker. Nicht verwendet werden darf nasic bei Kindern unter 6 Jahren. Für Neugeborene und Kleinkinder finden Sie bei www.apodiscounter.de preiswerte Medikamente, die zur symptomatischen Behandlung von Schnupfen und ähnlichen Anwendungsfällen verwendet werden können. Das besondere an nasic ist die patentierte Wirkstoffkombination von Xylometazolin und Dexpanthenol. Während der erste Wirkstoff für das Abschwellen der Nasenschleimhäute sorgt, ist der zweite natürliche Wirkstoff wundheilungsfördernd, er reduziert das Austrocknen der Schleimhäute und unterstützt zudem deren Regeneration. Zudem gilt Dexpanthenol als gut verträglich. Befreien auch Sie jetzt Ihre Nase auf schonende Art und profitieren Sie von unseren erstklassigen Angeboten bei nasic Nasenspray. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.Wie wird das Spray angewendet und worauf ist dabei zu achten?Diese und andere wichtige Fragen beantwortet Ihnen natürlich insbesondere der Beipackzettel. Grundsätzlich gilt aber, dass Sie, wenn nicht anders vom Arzt verordnet, nasic maximal 3-mal täglich mit je einem Sprühstoß in jede Nasenöffnung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren anwenden können. Damit es beim Sprühen zur richtigen Dosierung kommt, halten Sie während der Verabreichung die Flasche möglichst aufrecht. Vor dem ersten Gebrauch pumpen Sie mehrmals, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Auch dies dient nachher der optimalen Dosierung. Wie bei vielen anderen Nasensprays sollte auch nasic nicht länger als 7 Tage hintereinander angewendet werden, außer Ihr Arzt gibt Ihnen eine entsprechende andere Anordnung. Wollen Sie das Spray erneut nehmen, dann gönnen Sie Ihrer Nase zunächst eine Pause von mehreren Tagen. Bezüglich der korrekten Lagerung brauchen Sie bei diesem Medikament keine besonderen Bedingungen beachten. Die Haltbarkeit nach dem Anbruch des Sprays beträgt 12 Wochen, wobei das Verfallsdatum natürlich berücksichtigt werden muss.nasic enthält Xylometazolin ? was ist diesbezüglich zu beachten?Xylometazolin (Xylometazolin-Hydrochlorid) ist der Wirkstoff, der für das Abschwellen der Nasenschleimhäute verantwortlich ist und zuverlässig dafür sorgt, dass Sie wieder frei durchatmen können. Aus diesem Grund ist der weitverbreitete Wirkstoff auch in zahlreichen anderen Nasensprays enthalten. Problematisch kann es vor allem dann werden, wenn Sie diese Medikamente über einen zu langen Zeitraum einnehmen. Eine der gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen ist ein sogenannter Rebound-Effekt (oder Rebound-Phänomen). Die Nasenschleimhäute können sich an die abschwellende Wirkung des effektiven Sprays gewöhnen und nach dem Abklingen übermäßig stark anschwellen. Dies kann zu einer Abhängigkeit führen, bei der Patienten versucht sind, das Medikament häufiger zu nehmen. Dies ist einer der Gründe, warum auch nasic nur über maximal 7 Tage angewendet werden sollte. Im Gegensatz zu einigen anderen Präparaten wirkt das Medikament von Klosterfrau zusätzlich wundheilungsfördernd, reduziert das Austrocknen und schont die ohnehin bereits häufig angegriffenen Nasenschleimhäute. Sollten Sie hingegen auf ein Nasenspray ohne Xylometazolin setzen wollen, dann finden Sie bei www.apodiscounter.de selbstverständlich entsprechende Alternativen zu erstklassigen Preisen. Hierzu zählt unter anderem Aspecton Nasenspray.HinweiseNasic (Packungsgröße: 10 ml) sollte maximal über einen Zeitraum von 7 Tagen angewendet werden.Aus hygienischen Gründen und um eine Virenübertragung zu vermeiden, sollte eine Tropfflasche nur von ein und derselben Person verwendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Nasic (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe